Mechatroniker/in

Im Mittelpunkt der Ausbildung stehen die Gesetze der Mechanik und Elektronik und deren praktische Anwendung.

Sie lernen, wie mechanische, elektrische und elektronische Elemente gebaut werden und wie daraus  komplexe mechatronische Systeme und Anlagen entstehen. Sie installieren Steuerungssoftware und halten die Systeme instand. Als angehender Mechatroniker planen Sie zudem Arbeitsabläufe und beurteilen Arbeitsergebnisse. Des Weiteren übernehmen Sie das Qualitätsmanagement an Ihrem jeweiligen Ausbildungsstandort.

Unser Ziel ist es, Sie mit praktischen Aufgaben und begleitendem Unterricht an Ihr Ausbildungsziel heranzuführen. Durch ein ausgewogenes Maß an Anleitung und Freiraum geben wir Ihnen die Chance, mit den Aufgaben zu wachsen.

 

Ausbildungsstandorte:
Bedarfsorientierte Ausbildung an verschiedenen Standorten in Nordrhein-Westfalen

Aktuelle Informationen zu offenen Ausbildungsplätzen finden Sie hier: www.holcim.de/stellenmarkt

Ausbildungsdauer:
3,5  Jahre

Ausbildungsvoraussetzung:
Realschulabschluss oder höhere Qualifikation