Holcim Deutschland: Gold für nachhaltiges Wirtschaften

11 Juni 2019

EcoVadis, die unabhängige Plattform für CSR-Bewertungen, zählt die Holcim Deutschland Gruppe zu den 4% der besten Unternehmen.

 

Für nachhaltiges Unternehmertum erhielt die Holcim Deutschland Gruppe im Juni 2019 den Gold-Status der EcoVadis-Zertifizierung und gehört zu den besten 4% aller teilnehmenden Unternehmen aus dem Bereich Zement, Kalk und Gips. Holcim hat damit nach 2016 auch im zweiten Audit einen Goldstatus (66 Punkte) erlangt. Dieser wird vergeben, wenn Unternehmen einen Durchschnittswert zwischen 62 bis 100 Punkte erreicht haben. EcoVadis beurteilt die Nachhaltigkeitsleistung von Unternehmen in vier Kategorien: Umwelt, Arbeitspraktiken, faire Geschäftspraktiken und nachhaltige Beschaffung. In allen vier Bereichen hat Holcim Deutschland überdurchschnittliche Leistungen erreicht. Insbesondere im Bereich Umwelt konnte Holcim besonders stark punkten.


Nachhaltiges Wirtschaften
Unternehmerische Verantwortung vereint mit nachhaltigem Handeln ist in der heutigen anspruchsvollen Geschäftswelt wesentliche Quelle der Wertschöpfung. Doch wenn es um die Umwelt-, Geschäfts- und Sozialpraktiken von Unternehmen geht, fehlt es oft an Transparenz und Vergleichbarkeit. Heute gibt es kollaborative, unabhängige Plattformen, die den Austausch zwischen Kunden und Lieferanten erleichtern. Sie werden ergänzt durch objektive Bewertungsmethoden für CSR (Corporate Social Responsibility), die Qualität, Aktualität, Verfügbarkeit und Vollständigkeit der Kerndaten sicherstellen. EcoVadis erstellt seit 2007 CSR-Ratings von Lieferanten für globale Lieferketten und ist Partner der Einkaufsorganisationen von vielen Unternehmen. Diese können sich auf dem Online-Portal von EcoVadis über die Nachhaltigkeit ihrer Lieferanten informieren. Weitere Informationen unter: www.ecovadis.com/de

Ergänzend zu dieser Plattform stellt Holcim in Deutschland und in den Niederlanden seinen Kunden auch verschiedene Nachhaltigkeitsbewertungen für einzelne Standorte - Zertifikate Concrete Sustainability Council (CSC) - zur Verfügung. Beispielsweise sind alle Zementstandorte sowie weitere Transportbetonwerke und Produktionsstätten für Gesteinskörnungen CSC-zertifiziert. Weitere Informationen: www.holcim.de/csc