Holcim veröffentlicht Umweltdaten 2019 im Internet

27 August 2020
 

Brennstoffeinsatz, Energieverbrauch, Emissionen - und viele erfolgreiche Umweltschutzmaßnahmen: Die Holcim Deutschland Gruppe veröffentlicht aktuell die Umweltleistung 2019 der Produktionsstandorte Beckum, Bremen, Dortmund, Dotternhausen, Duisburg, Duisburg-Schwelgern, Höver, Lägerdorf und Salzgitter.

titelseite umweltdaten 2019

Bereits zum 16. Mal informiert der Baustoffproduzent Holcim Deutschland auf seiner Website mit einer ausführlichen Publikation über die Umweltleistung seiner Produktionsstandorte im Bereich Bindemittel (Zement, Hüttensand und gebrannter Ölschiefer). Weiterhin bleiben die Leistungen der Werke in Baden-Württemberg, Bremen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein bezüglich einer umweltfreundlichen Produktion im Jahr 2019 hoch.

Holcim stellt sich den umwelt- und klimapolitischen Herausforderungen. Wie unser Mutterkonzern LafargeHolcim bekennen auch wir uns bei Holcim Deutschland klar zum Leitbild der nachhaltigen Entwicklung und erkennen deren wachsende globale Bedeutung für Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft an. Dabei spielen die drei Umweltbereiche Klimaschutz, Kreislaufwirtschaft (Ressourcenschutz) sowie Wasser und Natur insbesondere für die Produktion von Zementen, Spezialbindemitteln sowie Hüttensandprodukten und die Herstellung von gebranntem Ölschiefer eine zentrale Rolle. Die Umweltdaten bieten umfassende Auskünfte über die Werke und verschiedene Umsetzungsbeispiele.