Intelligenter bauen

 

Wir bauen eine Welt, die intelligenter ist.

Wir wollen mehr mit weniger bauen – für eine intelligentere Welt. Daher beschreiten wir ständig neue Pfade und verwenden innovative Technologien, um unseren Umstieg auf eine nachhaltige Wirtschaft zu beschleunigen.

 

Wie?

Mithilfe der größten F&E-Abteilung der Branche: In sechs Innovationszentren entwickeln 300 Forscher bei Holcim mithilfe von 1.500 aktiven Patenten nachhaltigere Baulösungen.

 

website bild intelligenter

So setzen wir weltweit und auch bei Holcim in Deutschland modernste Technologien auf innovative Art und Weise ein, um aus weniger mehr zu machen. Beispiele für unseren zukunftsweisenden Einsatz von technischen Errungenschaften wie dem 3-D-Druck sind etwa unsere Projekte für bezahlbares Wohnen oder der Bau von höheren Windrädern, die bis zu 25 Prozent mehr erneuerbare Energie generieren.

 

Und auch im Unternehmen machen wir uns die Digitalisierung zunutze und verbessern unsere Abläufe in allen Bereichen. Von Logistik und Verkauf bis hin zu unseren Bauvorhaben wird dank neuester Technologien wie Sensoren, Drohnen, Datafizierung, künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen unsere Effizienz maßgeblich gesteigert.

 

Gemeinsam mit über 40 führenden akademischen Einrichtungen und unzähligen Start-ups sind wir bei Holcim Teil eines einzigartigen Ökosystems, das sich der Innovation und einem offenen Austausch verpflichtet hat - gemeinsam können wir einfach mehr bewirken.

 

Denn die Zukunft wird nicht geschrieben. Sie wird gebaut.

 

 

 

 

Beispiele zum Thema "Intelligenter bauen" bei Holcim Deutschland: