3. Holcim Beton-Forum: Architektur und Sichtbeton <br />Fachleute aus der Bauwirtschaft treffen sich in Hannover

15 September 2008
 

Hamburg


Am 6. November 2008 lädt der Baustoffproduzent Holcim (Deutschland) AG bereits zum dritten Mal Fachleute aus der Bauwirtschaft zum Holcim Beton-Forum ein. Die Gäste erwartet eine informative und abwechslungsreiche Veranstaltung zum Thema "Architektur und Sichtbeton". Der Veranstaltungsort Sprengel Museum in Hannover selbst ist als künstlerisches Architekturprodukt ein hervorragendes Beispiel für den bewussten Einsatz von Sichtbeton in der Architektur. Als Referenten werden unter anderen Prof. Dr. Meinhard von Gerkan und Reinhard Hübsch, der sein Augenmerk als Redakteur beim SWR besonders auf Architektur und Städtebau legt, auftreten. Die Veranstaltung wird, wie bereits im vergangenen Jahr, durch Peter von Sassen (NDR) moderiert.

Sichtbeton als gestalterisches Element gewinnt weltweit wieder zunehmend an Bedeutung. In den vergangenen Jahren haben sich sowohl die Architektur als auch die Bautechnik bei der Gestaltung von Betonoberflächen rapide weiterentwickelt. Es ist Zeit für eine Standortbestimmung", sagt Oliver Zimmermann, Leiter Markt und Logistik Bindemittel der Holcim (Deutschland) AG.

"Welche Facetten hat das Zusammenspiel von Architektur und Sichtbeton heute? Warum und wie setzen international erfolgreiche Architekten in Ihren Entwürfen Betonbauteile mit gestalteten Oberflächen ein? Welche Rolle kann Isolierbeton in einer monolithischen Bauweise spielen? Und welche neuen Erkenntnisse zur kreativen Gestaltung von Betonoberflächen bieten Forschung und Praxis? Diesen und vielen weiteren Fragen wollen wir zusammen mit den Fachleuten aus der Bauwirtschaft auf dem 3. Holcim Beton-Forum nachgehen", ergänzt Dr. Mathias Höppner, Leiter Technical Marketing.

"Architektur und Sichtbeton" - ab Ende September können sich interessierte Fachleute auch über das Internet (www.holcim.com/de) für diese Veranstaltung anmelden.

Weitere Informationen:

Holcim (Deutschland) AG
Technical Marketing
Hannoversche Str. 28
31313 Sehnde

Tel. (0 51 32) 9 27-432