Acquisition of Cemex Australia successfully completed

01.10.2009
 

Holcim hat nach Abschluss der Due Diligence und der Zustimmung der australischen Behörden Cemex Australia per 1. Oktober 2009 definitiv erworben. Die neue Konzerngesellschaft, die nun als Holcim (Australia) Pty Ltd firmiert, wird seit diesem Datum voll konsolidiert. Sie steht weiterhin unter der Leitung des bewährten Führungsteams.

Holcim hat nach Abschluss der Due Diligence und der Zustimmung der australischen Behörden Cemex Australia per 1. Oktober 2009 definitiv erworben. Die neue Konzerngesellschaft, die nun als Holcim (Australia) Pty Ltd firmiert, wird seit diesem Datum voll konsolidiert. Sie steht weiterhin unter der Leitung des bewährten Führungsteams.

Mit dieser Akquisition realisiert Holcim auch in Australien die Strategie, in reifen Märkten sowohl im Zement- als auch im Zuschlagstoff- und Transportbetongeschäft tätig zu sein. Die wichtigsten Marktpositionen von Holcim Australia befinden sich in den bevölkerungsreicheren Staaten im Osten und Südosten des Kontinents sowie im "Minengürtel" Westaustraliens - alles Märkte, die zu den rasch wachsenden Regionen des Landes zählen.

Der Kaufpreis von AUD 2,02 Milliarden (CHF 1,77 Milliarden) wurde mit dem Ertrag aus der Kapitalerhöhung vom Juli dieses Jahres finanziert. Er beinhaltet 100 Prozent des Aktienkapitals von Holcim Australia und eine Beteiligung von 25 Prozent an Cement Australia, an der Holcim bereits zu 50 Prozent beteiligt war.

* * * * * * *
Holcim ist einer der weltweit führenden Anbieter von Zement und Zuschlagstoffen (Schotter, Kies und Sand) einschliesslich weiterer Geschäftsaktivitäten wie Transportbeton und Asphalt inklusive Serviceleistungen. Der Konzern hält Mehrheits- und Minderheitsbeteiligungen in rund 70 Ländern auf allen Kontinenten.
* * * * * * *
Corporate Communications: Tel. +41 58 858 87 10
Investor Relations: Tel. +41 58 858 87 87
* * * * * * *