Betonfertigteile - Kräfte in Deutschland und den Niederlanden neu gebündelt

27.01.2016
 

Mit Wirkung zum 1. Januar 2016 sind die Firmen Holcim Prefab Wanden B.V. und Holcim Coastal B.V. von Holcim Belgien in die Verantwortung von Holcim Deutschland übergegangen. Zusammen mit den drei VETRA-Unternehmen in Deutschland und Schweden werden die beiden Unternehmen eine Gruppe für Betonfertigteile bilden. Damit entsteht eine leistungsfähige Einheit, die noch besser auf Kundenbedürfnisse eingehen, aktuelle Entwicklungen in der Bauindustrie aufnehmen und weiterhin einen starken Fokus auf die Entwicklung neuer Produkte und Lösungen legen wird.


Die Koordination der fünf Unternehmen aus dem Bereich Betonfertigteile verantwortet Guido Westphal-Ritter. Die Geschäftsführung beider niederländischer Unternehmen liegt weiterhin in den Händen von Bart Albrechts. Die aktuellen Geschäftsführungen bei VETRA mit Guido Westphal-Ritter und Vera Ziegler bleiben unverändert.


“Der Markt für Betonfertigteile ist attraktiv und wächst. Da die deutschen und die niederländischen Tochtergesellschaften in gleichen Marktgebieten mit unterschiedlichen Produkten präsent sind, ergibt es betriebswirtschaftlich Sinn, alle Aktivitäten in einer grenzübergreifenden Einheit zu konzentrieren. Außerdem bieten wir mit den Wasserbausteinen von Holcim Coastal auch neue Lösungen für den Küstenschutz an. Ziel ist, die Kräfte zu bündeln und die Stärken der jeweiligen Standorte für unsere Kunden bestmöglich herauszustellen”, so Guido Westphal-Ritter.

 

Über Vetra:

Die VETRA Betonfertigteilwerke GmbH, die VETRA Betonfertigteilwerk GmbH & Co. KG sowie die schwedische Vertriebsgesellschaft VETRA Betongsystem AB sind 100­prozentige Tochterunternehmen der Holcim (Deutschland) GmbH, einem der führenden Baustoffhersteller Deutschlands mit Sitz in Hamburg. Kerngeschäft ist die Herstellung und der Vertrieb individuell geplanter und qualitativ hochwertiger Betonfertigteile (www.vetra.de).


Die Holcim Deutschland Gruppe beschäftigt insgesamt rund 1.800 Mitarbeiter in 12 Bundesländern sowie in den Nachbarländern Niederlande und Frankreich. Die Unternehmensgruppe gehört zum international agierenden Baustoffkonzern LafargeHolcim Ltd, Jona/Schweiz, dem weltweit führenden Baustoffhersteller.

 

*******************************************************************

Kontakt:
Holcim (Deutschland) GmbH
Dr. Jens Marquardt
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel. +49 (0)40 36002-312
jens.marquardt(at)lafargeholcim.com