Changes within the Executive Committee and Senior Management of Holcim Ltd

29 September 2009
 

Ian Thackwray, derzeit CEO von Holcim Philippinen, ist vom Verwaltungsrat der Holcim Ltd zum Mitglied der Konzernleitung ernannt worden. Er wird ab Jahresan- fang 2010 in diesem Gremium Einsitz nehmen und sich in den regionalen Verant-wortungsbereich von Konzernleitungsmitglied Tom Clough einarbeiten. Am 1. Juli 2010 wird er die Nachfolge von Tom Clough antreten, der in Pension gehen wird. Zum Delegationsbereich gehören die Gesellschaften in Ostasien inklusive China, die Philippinen, Ozeanien sowie Süd- und Ostafrika.

Ian Thackwray, derzeit CEO von Holcim Philippinen, ist vom Verwaltungsrat der Holcim Ltd zum Mitglied der Konzernleitung ernannt worden. Er wird ab Jahresanfang 2010 in diesem Gremium Einsitz nehmen und sich in den regionalen Verantwortungsbereich von Konzernleitungsmitglied Tom Clough einarbeiten. Am 1. Juli 2010 wird er die Nachfolge von Tom Clough antreten, der in Pension gehen wird. Zum Delegationsbereich gehören die Gesellschaften in Ostasien inklusive China, die Philippinen, Ozeanien sowie Süd- und Ostafrika.

Ian Thackwray, geboren am 25. Februar 1958, ist britischer Staatsbürger und besitzt einen Studienabschluss in Chemie der Oxford University und ist auch Wirtschaftsprüfer. Nach dem Studium arbeitete er bei Price Waterhouse und betreute Mandate bei Grossunternehmen in Europa. 1985 begann er seine Karriere bei der Dow Corning Corporation, wo er verschiedene Managementaufgaben in Europa, Nordamerika und vor allem in Asien übernahm. Von 2004 bis 2006 war er von Schanghai aus für das ganze Asiengeschäft dieser Gruppe verantwortlich. Seit September 2006 ist er CEO von Holcim Philippinen, einer Konzerngesellschaft mit 1500 Mitarbeitenden und vier Zementwerken mit einer kombinierten Jahreskapazität von rund 10 Millionen Tonnen.

Darüber hinaus wird Gérard Letellier, seit Jahresanfang 2005 Länderbereichsleiter Holcim Ltd und verantwortlich für die Holcim-Märkte in Bangladesch, Malaysia, Singapur und Vietnam, per Jahresanfang 2010 die Länderverantwortung für Frankreich im Rahmen von Holcim France Benelux übernehmen.

Zum neuen Länderbereichsleiter ernannt wurde Aidan Lynam, geboren am 8. Juli 1960, Staatsbürger der Republik Irland, derzeit CEO von Holcim Vietnam. Er wird seine neue Aufgabe am 1. Januar 2010 antreten und die Länderverantwortung für Bangladesch, Malaysia, Singapur, Sri Lanka und Vietnam übernehmen. Aidan Lynam ist Maschineningenieur des University College Dublin und besitzt einen Executive MBA des IMD in Lausanne. Er trat 1986 als Berater in die Dienste von Holcim Group Support. Nach einigen Jahren Erfahrung bei Krupp Polysius kam er 1996 zurück zum Konzern und übernahm die Funktion eines Technical Training Manager in Vietnam. 1999 wurde er Terminal Manager bei Holcim Vietnam und 2002 Technischer Leiter von Holcim Lanka. Seit 2006 ist er CEO von Holcim Vietnam.

* * * * * * *
Holcim ist einer der weltweit führenden Anbieter von Zement und Zuschlagstoffen (Schotter, Kies und Sand) einschliesslich weiterer Geschäftsaktivitäten wie Transport-beton und Asphalt inklusive Serviceleistungen. Der Konzern hält Mehrheits- und Minder-heitsbeteiligungen in rund 70 Ländern auf allen Kontinenten (www.holcim.com).
* * * * * * *
Corporate Communications: Tel. +41 58 858 87 10
Investor Relations: Tel. +41 58 858 87 87
* * * * * * *