Holcim beliefert Bahnstrecke Oldenburg - Wilhelmshaven

31.07.2017
 
Bis ins Jahr 2020 liefert die Holcim (Deutschland) GmbH 105.000 Tonnen Zement für den Ausbau der 56 Kilometer langen Strecke zur landseitigen Anbindung des JadeWeserPorts.
 

 

2011 begannen die ersten Bauarbeiten zum durchgehend zweigleisigen Ausbau sowie der Erneuerung der Strecke Oldenburg – Sande – Wilhelmshaven durch die DB Netz AG. Auf dieser insgesamt 56 Kilometer langen Strecke wird ein deutlich stärkerer Güterzugverkehr fließen, da sie zur landseitigen Anbindung des tideunabhängigen Tiefwasserhafens JadeWeserPorts dient. Um die auf weichem Untergrund gebaute Strecke für schwere Güterzüge zu ertüchtigen, sind unter anderem aufwendige Erdarbeiten zur Bodenverfestigung erforderlich, an denen Holcim Deutschland mit Produkten und Services beteiligt ist.

Anfang des Jahres 2017 erhielt Holcim den Auftrag zur Belieferung des Bauabschnitts PFA 4 mit Zement. Das Volumen beträgt 105.000 Tonnen Zement (DUO 4 N) in den Jahren 2017 bis 2020, die an die einbauende Firma Sidla & Schönberger Spezialtiefbau GmbH geliefert werden. Auch die ersten beiden Bauabschnitte wurden von 2011 bis 2014 von Holcim beliefert. 

Den Zuschlag für den PFA 4 bekam Holcim aufgrund des überzeugenden Logistikkonzepts und der Standortnähe des Zementwerks Bremen. Tagesmengen von bis zu 800 Tonnen Zement stellen eine große logistische Herausforderung dar. Aus Zement und Wasser wird auf einer Baustelleneinrichtungsfläche in einer mobilen Mischanlage eine Suspension hergestellt. Diese gelangt mit Pumpen über eine Länge von bis zu 1.000 Metern zur Fräsmaschine und wird hier in mehreren nebeneinander liegenden Streifen mit Breiten zwischen 0,5 und einem Meter und einer Tiefe von drei bis neun Metern eingefräst. Je Gleis entstehen so fünf Meter breite, homogene, monolithische FMI-Erdbetonkörper.

 

Weitere Informationen der Deutschen Bahn zum Bauprojekt: Link

Referenz auf der Holcim Website: Link

 

****************************************************
Kontakt:
Holcim (Deutschland) GmbH
Dr. Jens Marquardt
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel. +49 (0)40 36002-312
jens.marquardt@lafargeholcim.com
www.holcim.de/de