Holcim-Trass - Portlandpuzzolanzement CEM II/B-P 32,5 R

Der Spezial-Zement für Mörtel und Natursteinarbeiten

 

Holcim-Trass ist ein verarbeitungsfreundlicher Portlandpuzzolanzement speziell für die Herstellung von Mörtel. Aufgrund seiner guten Verträglichkeit ist Holcim-Trass besonders für Verlegearbeiten von Natursteinen sowie für die Restaurierung historischer Bausubstanz geeignet.

Portlandzement und Trass – ein natürliches Gestein mit puzzolanischen Eigenschaften – sind die Hauptbestandteile von Holcim-Trass. Die Wirkungsweise von Trass war schon den römischen Baumeistern bekannt. Seit dieser Zeit wird Trass erfolgreich als Baustoff eingesetzt.

  • Zusammensetzung
    65-79% Portlandzementklinker
    35-21% Trass

    Rohdichte
    3,05 kg/dm³

    Chromatarm nach TRGS 613

  • Herstellung von Mauer-, Fugen und Putzmörteln
    Verlegung und Versetzung von Naturstein, Betonwerkstein und keramischen Baustoffen
    Restaurierung historischer Bauwerke

  • Höver
    Lägerdorf

  • Siloware
    Sackware