Holcim-Universal

 

Holcim-Universal

Der Marken-Zement für den Heimwerker

Holcim-Universal

  • wird besonders umweltfreundlich hergestellt
  • lässt sich besonders gut und lange verarbeiten
  • erreicht gute Früh- und Endfestigkeiten
  • ist in seiner Anwendung äußerst flexibel

Lieferform:

  • Sackware
  Holcim Umweltsiegel:
Holcim-Universal wird besonders umweltfreundlich hergestellt und trägt daher das Holcim-Umweltsiegel. Bei der Herstellung des Holcim-Universal werden rund 25 Prozent weniger CO2-Emissionen freigesetzt als bei einem herkömmlichen Portlandzement.



Anwendungsbereiche:
Holcim-Universal bietet zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten rund um das Haus und den Garten. Er eignet sich als Bindemittel für Mauer- und Ausbesserungsarbeiten, Platten- und Steinverlegearbeiten, Betonherstellung für Fundamente, Pfeiler und Zaunpfähle sowie für viele andere Einsatzbereiche.
 

Für flexiblen Einsatz in Haus und Garten
 

Anwendungshinweise:

  • Beachten Sie die Gefahrenhinweise und Sicherheitsratschläge
  • Mischen Sie die Materialien in folgender Reihenfolge:
    1. Sand + Kies
    2. Halbe Menge des Wassers
    3. Zement
    4. Restliches Wasser (Geben Sie nur soviel Wasser hinzu, bis sich eine gute Verarbeitbarkeit des Betons oder Mörtels einstellt)
  • Verwenden Sie nur sauberen Sand und Kies ohne lehmige oder organische Bestandteile
  • Verwenden Sie einen handelsüblichen Freifallmischer
  • Stellen Sie Beton oder Mörtel nur bei Temperaturen zwischen 5°C und 30°C her
  • Schützen Sie frischen Beton oder Mörtel vor Austrocknung (Sonne, Wind), Regen und Frost
  • Mischungsverhältnisse (Richtwerte):
    Zement Kies Sand Wasser Ergebnis  
  Beton 1 Sack
(25 kg)
50 Liter 40 Liter 12,5 Liter 70 Liter
Beton
 
  Mörtel 1 Sack
(25 kg)
- 50 Liter 12,5 Liter 55 Liter
Mörtel
 


Die benötigte Wassermenge kann je nach Qualität und Feuchtigkeit des Sandes unterschiedlich sein. Vermeiden Sie eine erhöhte Wasserzugabe.


Sie suchen das zugehörige Sicherheitsdatenblatt?
Hier finden Sie es:

Sicherheitsdatenblatt Zement