Recyclingbeton

 

Durch die erhöhten Anforderungen an die Nachhaltigkeit von Bauweisen gewinnt die Verwendung von rezyklierter Gesteinskörnung zur Herstellung von sogenanntem Recyclingbeton (R-Beton) zunehmend an Bedeutung.

R-Beton muss dieselben Anforderungen erfüllen wie herkömmlicher Beton. Daher unterliegt die Produktion von R-Beton einem deutlich höheren Überwachungsaufwand als die Produktion von Beton mit ausschließlich natürlicher Gesteinskörnung. Diese hochwertige Verwertung von Bauabfällen führt zur Steigerung der Ressourceneffizienz, Minimierung des natürlichen Rohstoffkonsums und Reduzierung des Bedarfs von Deponieflächen.

Fachlicher Kontakt