Veranstaltungen

 

Aufgrund der Corona-Pandemie finden derzeit keine Veranstaltungen im Werkforum statt.
Das Fossilienmuseum ist jedoch ab Mittwoch, 01. Juli 2020 wieder geöffnet.
Neben der Dauerausstellung kann die Sonderausstellung «Fossile Schätze aus dem Steinlachtal» besichtigt werden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 


Bis auf Weiteres gelten folgende Öffnungszeiten:

Di bis Do 13 bis 17 Uhr
An Sonn- und Feiertagen bleibt das Museum weiterhin geschlossen.

Bitte beachten Sie folgende Sicherheits- und Hygieneregeln:

  • Bitte tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz während Ihres Besuches
    (ausgenommen sind Kinder unter sechs Jahren)
  • Nutzen Sie die Möglichkeit zur Händedesinfektion im Eingangsbereich
  • Halten Sie mindestens 1,5 m Abstand zu anderen Personen
  • Folgen Sie dem ausgeschilderten Rundgang durch das Museum
  • Informieren Sie sich vor Ihrem Rundgang über die geltenden Regeln
    (Aushang, Handout)

Die Anzahl der Personen, die sich zeitgleich im Museum aufhalten können,
ist aufgrund der gesetzlichen Vorgaben auf 10 Personen begrenzt.

Die Fossilienfundstelle (Klopfplatz) vor dem Haus muss leider noch geschlossen bleiben.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 
Sonderausstellung: Fossile Schätze aus dem Steinlachtal
Der Sammler und Präparator Elmar Scherer
veranstaltungen fossile schaetze aus dem steinlachtal 01

In unserer Sonderausstellungsreihe „Fossiliensammler stellen sich vor“ präsentieren wir in loser Folge besondere Fundstücke aus Sammlungen und erdgeschichtlich Interessantes aus der Region. Die Reihe setzt sich 2020 fort mit Funden aus der Fossiliensammlung von Elmar Scherer aus Talheim. Idee und Konzeption der Ausstellung stammen von Norbert Wannenmacher (Thanheim).

Die Ausstellung gibt Einblicke in die Sammlung und Präparationsmethoden von Elmar Scherer.

Elmar Scherer ist ein begeisterter Sammler und herausragender Präparator, der sich besonders für Ammoniten interessiert. Seine Präparationstechnik konnte er im Laufe der Jahre zu höchster Präzision entwickeln. Schwerpunkte der Sammlung Scherer bilden die Schichten des Braunen Jura aus dem Steinlachtal.

 

 

 

 

Museumsbroschüre (pdf, 3.68 MB)

 

museum booklet (pdf, 1.07 MB)

 

Übersicht über vergangene geologische/ paläontologische Veranstaltungen.pdf (pdf, 876.69 KB)