Frühhochfester Straßenbeton

 

Frühfester Straßenbeton findet Anwendung bei hoch beanspruchten Verkehrsflächen und wird im Wesentlichen in zwei Arten unterschieden:

  • Zum Ersatz von Platten und Plattenteilen
  • Für die Erneuerung (komplett oder streifenweise) von Fahrbahndecken


Die Anforderungen sind in beiden Fällen hoch: mindestens 60 min Verarbeitungszeit und eine Frühfestigkeit von mindestens 20 MPa zwischen 5 h und max. 24 h.

Fachlicher Kontakt