Gärfutter-Flachsilo

 

Gärfutter-Flachsilos sind Anlagen zur Herstellung und Lagerung von Gärfutter (Silage). Während ihrer Nutzungsdauer werden sie hohen chemischen, physikalischen und mechanischen Belastungen ausgesetzt:

  • chemisch durch Gärsäuren (Milchsäure, Essigsäure, Buttersäure)
  • physikalisch durch Frost in Verbindung mit Sickersäften (FTA)
  • mechanisch durch Befüllen, Verdichten, Futterentnahme

Fachlicher Kontakt