Holcim Retro

Der leicht verarbeitbare Beton

 

Holcim Retro ist ein fließfähiger Beton, der sich aufgrund seiner verarbeitungsfreundlichen Konsistenz, leicht und gleichmäßig im Bauteil verteilen lässt. Diese Eigenschaften gewähren eine optimale Pumpbarkeit und eine sehr einfache Verarbeitung auf der Baustelle. Während des Einbaus wird dieser Beton lediglich durch leichtes Stochern oder Klopfen verdichtet. Im ausgehärteten Zustand erfüllt Holcim Retro höchste Qualitätsansprüche.

Holcim Retro ist in nahezu allen Bereichen des Betonbaus einsetzbar. Gerade für kleine Bauunternehmen, private Häuslebauer sowie Garten- und Landschaftsbauer bietet Holcim Retro durch das sehr stabile Betongefüge mehr Sicherheit. Einfache Verarbeitung und leichtes Verdichten sind hier die Hauptmerkmale. Wenn es auf einen zügigen Einbau sowie auf ausgezeichnete Bauteilqualität ankommt, bietet Holcim Retro eine Reihe bestechender Vorteile.

Holcim Retro - Überzeugende Vorteile

Anwendungsgebiete
  • Fundamente
  • Decken
  • Bodenplatten
  • Weitere auf Anfrage möglich
Eigenschaften
  • Fließfähiger Beton der Konsistenzklasse F5 nach DIN EN 206-1 / DIN 1045-2
  • Für die Herstellung von Holcim Retro werden Hochleistungsfließmittel verwendet
  • Holcim Retro wird lediglich gering verdichtet - Stochern oder Klopfen
Vorteile
  • Problemlöser und schneller Einbau
  • Einbau erfolgt flexibel mit der Pumpe, dem Krankübel oder direkt aus dem Fahrmischer
  • Optimal für Fundamente, Bodenplatten und Decken
  • Nachträgliches Abziehen ist einfach und schnell gemacht
  • Hohe Qualität für Wände und Stützen
  • Kombinierbar mit Stahlfaserbeton Holcim SteelPact

Alexander Jurecka
Produktmanager Transportbeton Saar-Mosel, Süd

Mobil +49 1511 2537237
alexander.jurecka@holcim.com

 

Monika Drabek
Produktmanagerin Transportbeton Mitte

Mobil +49 160 4230684
monika.drabek@holcim.com