Ortbeton für Tunnelinnenschalen

 

Bewehrter Ortbeton wird in der Regel bei bergmännisch aufgefahrenen Tunneln nach Neuer Österreichischer Tunnelbauweise (NÖT) eingesetzt. Während der Spritzbeton zur vorläufigen Sicherung des Gebirges dient, dient der Ortbeton zur dauerhaften Sicherung des Tunnels.

Vorteile der Ortbetonbauweise für Tunnelinnenschalen mit Holcim-Zementen:

  • Wirtschaftlichkeit
  • Gute Verarbeitbarkeit
  • Hohe Qualität
  • Dauerhaftigkeit

Fachlicher Kontakt