Radwege

 

Radwege aus Beton sind stabil, dauerhaft, ästhetisch und sicher. Mit modernen Gleitschalungsfertigern lassen sich gegenüber dem konventionellen Handeinbau wesentlich höhere Tagesleistungen in hochwertiger Qualität herstellen.

Die Allgemeine Verwaltungsvorschrift zur Straßenverkehrsordnung (VwV-StVO) weist auf die „Empfehlungen für Radverkehrsanlagen (ERA)” in der jeweils gültigen Fassung hin. Dieses Regelwerk wird meist von öffentlichen Auftraggebern in Deutschland verlangt, wenn es um die Planung und Bauausführung von Radverkehrsanlagen geht.

Fachlicher Kontakt