Unterwasserbeton

 

Unterwasserbeton wird überall dort verwendet, wo die Trockenlegung von Baugruben aus technischen oder wirtschaftlichen Gründen unvorteilhaft ist, wie z. B. beim Herstellen von Brückenpfeilern im Wasser. Durch technisch ausgereifte Prozesse, wie beispielsweise dem Contractorverfahren, wird der Beton entmischungsfrei eingebaut.

Quelle: Herstellung von Unterwasserbeton im Contractorverfahren
Aus: Zement-Merkblatt B 12 "Unterwasserbeton" Ausgabe 1.1999

Fachlicher Kontakt