Bachelor of Science - Sicherheitswesen - Arbeitssicherheit

Für Leute, für die Sicherheit an erster Stelle steht.

 

 

Im Bachelor-Studiengang Sicherheitswesen werden Fachleute im technisch-gesellschaftlichen Aufgabenfeld ausgebildet, die insbesondere kompetent für Problemlösungen in den Bereichen Technik, Organisation und persönliches Verhalten in der Arbeitssicherheit sind. Sie entwickeln Lösungen, die dabei helfen, Gefährdungen für Mensch und Umwelt zu vermeiden. In diesem dualen Studium übernehmen Sie Verantwortung im Umgang mit geltendem Recht sowie betriebswirtschaftlichen und organisatorischen Gegebenheiten.

Themen wie Projektmanagement, -planung, -kalkulation, Kostenermittlung und Terminverfolgung werden im Studiengang Sicherheitswesen zusätzlich vermittelt. Im Schwerpunkt Arbeitssicherheit werden Sie zur Mitarbeit bei der innerbetrieblichen Bewältigung anstehender Sicherheitsfragen ausgebildet.

Ihre Ausbildung findet schwerpunktmäßig in der Abteilung Arbeitssicherheit (H&S - Health & Safety) statt. Zusätzliche Teamarbeit in Projekten und Austausch mit anderen Holcim Werken sowie ein Auslandspraktikum weltweit sind ebenfalls möglich.

  • Dotternhausen (Baden-Württemberg) - Duale Hochschule Karlsruhe

  • 3 Jahre

  • Fachhochschulreife oder Abitur
  • Sicher ankommen: Das Sicherheitswesen ist ein Thema mit Zukunft, das in Industrieunternehmen höchste Priorität genießt. Dementsprechend gefragt sind Experten, die sich mit Sicherheits­technik und Gefahrenabwehr auskennen.