Holcim Campo

Für dekorative Außenflächen

 

System Holcim Campo

Das System Holcim Campo ermöglicht die Herstellung dekorativer Außenflächen aus Beton. Dabei bieten sich  vielfältige Möglichkeiten bei der freien Gestaltung von Plätzen und Wegen. Neben der individuellen Farbgestaltung ist die Umsetzung einer Vielzahl von Grundrissformen mit dieser Produktlösung möglich.

Geschwungene Wege, elliptische oder polygonale Flächen mit minimalen Fugenanordnungen – das System Holcim Campo stellt eine ästhetische und funktionale Ergänzung zur klassischen Pflasterung dar. Barrierefreies Bauen ist mit Holcim Campo perfekt umsetzbar. Holcim Campo-Produkte können in betongrau oder aber mit hochwertigen Farbpigmenten eingefärbt verwendet werden.

 

Holcim Campo

Bei Holcim Campo wird die oberste Schicht des Betonbodens ausgewaschen - jedoch nicht bis auf die grobe Gesteinskörnung, so wie beim 1970er Jahre Waschbeton, sondern sehr fein. Es entsteht ein sandsteinartiger Effekt mit vereinzelt sichtbaren Kieselsteinen. Dadurch wirkt Holcim Campo natürlich und nicht nur wie ein einfach eingefärbter Betonboden. Die Auswaschung der Oberfläche sorgt für eine gute Griffigkeit.

 

Holcim CampoDrain

Holcim CampoDrain ist wasserdurchlässig. Die überbaute Fläche wird nicht versiegelt und Regenwasser kann in den Untergrund abgeführt werden. Das anfallende Oberflächenwasser wird reduziert und die Kanalisation dadurch entlastet - nicht nur in überflutungsgefährdeten Gebieten ein Pluspunkt.

 

Downloads

  • Broschüre Holcim Campo (pdf, 1.44 MB)
  • Sicherheitsdatenblatt: Holcim Transportbeton (pdf, 162.45 KB)
 

Erklärvideo zur Anwendung von Campo