Maschinen- und Anlagenführer/in

Für Leute, die gerne große Dinge bewegen.

 

 

Im Mittelpunkt der Ausbildung stehen die Inbetriebnahme und das Bedienen von Fertigungsmaschinen und -anlagen. Wir führen Sie mit praktischen Aufgaben und begleitendem Unterricht an Ihr Ausbildungsziel heran.

Als Maschinen- und Anlagenführer/in richten Sie Maschinen jeglicher Art ein und rüsten sie gegebenenfalls nach. Sie übernehmen Wartungsaufgaben und kümmern sich um die Instandhaltung, um die Durchführung von Inspektionen und die Behebung von Störungen. Hierzu zählt ebenfalls die Qualitätssicherung.

  • Dotternhausen (Baden-Württemberg)
    Frankfurt, Schlüchtern (beide Hessen)
    Lägerdorf (Schleswig-Holstein)
    Lünen (NRW)

  • 2 Jahre

  • Hauptschulabschluss oder höhere Qualifikation

  • Durch die Vielfältigkeit gibt es nach dem Abschluss zahlreiche Einsatzmöglichkeiten in unterschiedlichen Produktionsbereichen bei Holcim Deutschland, etwa in Zement-, Kies- oder Transportbetonwerken.