Holcim Deutschland bildet aus

8 August 2016
 
Zum Ausbildungsbeginn 2016 begrüßte die Holcim Deutschland Gruppe 20 neue Auszubildende, die in den Zementwerken Beckum (Nordrhein-Westfalen), Höver (Niedersachsen) und Lägerdorf (Schleswig-Holstein) ihre Lehrzeit beginnen.
 

 

Beim Auftakttreffen der neuen Holcim Auszubildenden in der Lüneburger Heide herrschte eine gute Atmosphäre.

Damit verstärken die Jugendlichen eine Gruppe von insgesamt 90 Auszubildenden, die an verschiedenen Standorten in fünf Bundesländern eingesetzt und auf das Berufsleben vorbereitet werden. Neben den Ausbildungsmöglichkeiten in den Zementwerken bietet Holcim auch Stellen im Segment Beton in West- und Südwestdeutschland an.  

Am 1. August trafen sich die 20 Neuzugänge zum traditionellen dreitägigen Auftaktworkshop im Camp Reinsehlen in der Lüneburger Heide. Bei wechselhaftem Sommerwetter lernten die Teilnehmer einander, ihre Ausbilder und Holcim Deutschland besser kennen. Neben verschiedenen Kennenlern- und Teamspielen wurden den jungen Leuten auch überraschende Herausforderungen gestellt und immer wieder verdeutlicht, dass Arbeitssicherheit bei Holcim an erster Stelle steht. Außerdem gab es einige Vorträge, deren Spektrum von der Betonkunde bis zur Facebook Ausbildungsseite von Holcim Deutschland reichte (www.facebook.com/ausbildung.holcim.deutschland).

Nach der Abreise zog Wolfgang Kock, Holcim HR-Leiter der Region Nord, ein äußerst positives Fazit: "Der neue Ausbildungsjahrgang hat einen wirklich guten Eindruck hinterlassen und großes Engagement gezeigt. Ich bin guter Dinge, dass alle mit Rückenwind in ihre Ausbildung starten und wünsche viel Erfolg für die Ausbildungszeit bei Holcim."

Die Ausbildung hat ein großes Gewicht bei einem der größten Baustoffhersteller Deutschlands, denn sie wird als Basis für eine erfolgreiche Personalplanung betrachtet. Dies dokumentieren auch die modernen Ausbildungsstätten, die das Unternehmen regelmäßig den neuen Anforderungen anpasst. Die angebotenen Stellen im gewerblich-technischen und kaufmännischen Bereich sind vielfältig und diese Mischung macht das Auftakttreffen in der Heide besonders reizvoll.

Neben den Ausbildungsberufen bietet Holcim auch duale Studiengänge an. Ein Blick auf die Homepage gibt einen genauen Überblick: www.holcim.de/ausbildung. Die Suche nach Verstärkungen für den Sommer 2017 hat schon wieder begonnen!

 

***************************


Kontakt:
Holcim (Deutschland) GmbH
Dr. Jens Marquardt
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel. 49 (0)40 36002-312
jens.marquardt@lafargeholcim.com