Auf in die nächste Runde

10 Juni 2020

Holcim Studienpreis für Nachhaltigkeit

 
Studienpreis HCU 2020_500x246

Zur Förderung wissenschaftlicher Exzellenz und gesellschaftlicher Verantwortung lobt Holcim in Zusammenarbeit mit der HafenCity Universität Hamburg (HCU) seit 2008 jährlich den Holcim Studienpreis für Nachhaltigkeit aus. Jetzt wurde zusammen mit der HCU der 13. Wettbewerb gestartet. Aufgrund der Corona-Krise verlaufen die Prozesse verstärkt digital: Da im Universitätsgebäude selbst nur wenige Studenten und Professoren präsent sind, erfolgt in diesem Jahr die Werbung für den Wettbewerb ausschließlich über die verschiedenen digitalen Kanäle innerhalb der Hochschule. Auch die Juryarbeit wird nach dem Einsendeschluss am 31. August den Umständen entsprechend angepasst werden.

“Wie wollen wir morgen leben, arbeiten und bauen? Studierende der HCU sind beim Studienpreis wieder aufgefordert, innovative Vorschläge für nachhaltiges Planen, Entwerfen und Bauen zu erarbeiten. Wir sind auf die Einreichungen sehr gespannt. Über die Jahre wurden von Holcim bereits insgesamt 32 facettenreiche Abschlussarbeiten von 37 Preisträgern aus verschiedensten Ländern mit einem Gesamtbetrag von 48.500 Euro prämiert”, so Dr. Jens Marquardt, Leiter Unternehmenskommunikation von Holcim Deutschland.