Saharastaub sorgt für Nachfragen im Zementwerk

17 März 2022

Staub in der Region Höver stammt nicht aus dem Zementwerk

 

Am Donnerstag, 17. März, erreichten zahlreiche Anfragen von Anwohner:innen der umliegenden Gemeinden das Holcim Zementwerk Höver. Die Fragen drehten sich dabei um Staub, der sich großflächig auf die Region gelegt hatte und dessen Ursprung von den Anrufer:innen im Zementwerk vermutet wurde. Tatsächlich handelte es sich jedoch um Saharastaub, der aufgrund der aktuellen Wetterlage aus Afrika bis nach Norddeutschland gelangte. Das Phänomen tritt mehrmals im Jahr auf, ist derzeit aber besonders stark ausgeprägt.

Weitere Informationen zum Saharastaub sowie Hinweise zur Reinigung von Fahrzeugen und Dächern sind aktuell in vielen Medien zu finden.