Neue Arbeitswelt: Holcim zieht 2022 in Hamburg um

30 Oktober 2020
 
pm umzug holcim hamburg neuer standort
Blick auf den aktuellen Standort in der Hamburger Altstadt.

Ende des ersten Quartals 2022 wird die Hauptverwaltung der Holcim Deutschland Gruppe von der Altstadt Richtung Eppendorf/Hoheluft in die Troplowitzstraße 5 umziehen. Damit verlässt der Baustoffproduzent nach gut 65 Jahren sein Domizil an der Willy-Brandt-Straße, wo die Hauptverwaltung für viele Generationen von Mitarbeitenden, Kunden und Lieferanten der zentrale Fixpunkt gewesen ist.

Der künftige Standort ist im Besitz der Pensionskasse der Hamburger Hochbahn. Das Bestandsgebäude wird in den kommenden Monaten umfassend saniert und die Innenräume werden zeitgemäß nach den Wünschen von Holcim gestaltet. Die Gesamtfläche der neuen Hauptverwaltung wird etwa den Umfang des alten Standorts haben. Aufgrund der optimierten Flächenaufteilung für die 140 Mitarbeitenden wird künftig ein Teil der Bürofläche von Holcim an Dritte untervermietet.