Internationales Holcim Fußballturnier in Sehnde-Ilten

29.05.2018
 
Zwischen Champions League Finale und Weltmeisterschaft wird sich der eine oder andere Anwohner in Sehnde am kommenden Wochenende fragen, was auf dem Sportplatz des MTV Ilten los ist. Am Samstag findet nämlich auch hier ein internationales Fußballturnier statt. Das Holcim Zementwerk Höver richtet die 56. Auflage des “Max-Schmidheiny-Fußballcups” aus. Jede der acht Mannschaften setzt sich aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einzelner LafargeHolcim Ländergesellschaften aus Europa zusammen. LafargeHolcim ist der Schweizer Mutterkonzern von Holcim. 
 
Der Ball rollt am Samstag von 10.00 bis ca. 17.00 Uhr. “Wer Lust hat, ist herzlich eingeladen, als Zuschauer auf dem Sportplatz vorbei zu schauen – egal ob Holcim Mitarbeiter oder nicht”, sagt Werksleiter Erik Jantzen. Neben dem Geschehen auf dem Platz locken auch der Verkauf von Getränken und Bratwurst sowie eine Hüpfburg für Kinder.